Nvidia hat gerade wieder einen Gewinnsprung gemacht. Ein Top-Analyst sagt, dass dies ein weiterer Moment ist, der die KI-Revolution bestätigt

Illustrate a joyful and victorious moment at corporate Nvidia, with employees celebrating impressive earnings results around a large futuristic AI chip. A diverse group of employees can be seen: an Asian woman holding the printout of the report, a Middle-Eastern man waving a banner with a chart showing stock soaring upwards, and a Caucasian man, who is holding a large AI chip model over his head. The interior should be filled with screens displaying complex AI models. The artwork should have an aspect ratio of 3:2, and in a playful, rounded, and colorful illustrative style similar to animation.

Nvidia, der Halbleiterriese, der für seine Chips bekannt ist, die in der generativen KI eingesetzt werden, meldete beeindruckende Gewinne, die die Erwartungen der Wall Street übertrafen. Die Einnahmen des Unternehmens erreichten im ersten Quartal 22,1 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 265 % gegenüber dem Vorjahr, während der bereinigte Gewinn pro Aktie um 765 % stieg. Auch die Bruttomargen stiegen weiter an und erreichten 76,7 %. Die Zukunftsaussichten von Nvidia waren ebenfalls positiv: Das Management prognostizierte für das nächste Quartal einen Umsatz von 24 Milliarden Dollar. Analysten lobten die Leistung des Unternehmens und nannten CEO Jensen Huang den “Paten der KI”. Sie glauben, dass Nvidia an der Spitze der KI-Revolution steht und dass es noch mehrere Wachstumswellen geben wird. Trotz der Herausforderungen durch die chinesischen Restriktionen bleibt das Geschäft von Nvidia stark, und die Aktie ist in diesem Jahr um 40 % und in den letzten fünf Jahren um unglaubliche 1.585 % gestiegen.

Ganzer Artikel

Einen Kommentar hinterlassen