Benutzerdefinierte GPTs offen für kostenlose ChatGPT-Benutzer

Illustrate an image in a 3:2 aspect ratio with a lively, cheerful atmosphere. The scene includes various symbolic elements referencing the new features discussed in the article titled 'Custom GPTs open for free ChatGPT users'. Symbols could include, but are not limited to, a large computer screen displaying the ChatGPT portal, a smaller user interface window featuring accessible custom GPTs, representations of OneDrive and Google Drive logos suggesting data integration, as well as alternating bar and pie charts symbolizing data analytics and customization. Highlight the access to these features by all users, showing happy digital human figures of different ethnicities and genders interacting with the software. Please note, mimic a simplistic, illustrative animation style that is reminiscent of early 20th-century cartoons, which prioritizes clear visual storytelling, engaging colors, and straightforward character designs.

Die Webseite beschreibt die neuen Funktionen, die den kostenlosen Benutzern von ChatGPT zur Verfügung stehen, einschließlich des Zugangs zu benutzerdefinierten GPTs, Datenanalyse, Diagrammerstellung und mehr. Diese Funktionen waren bisher nur für zahlende Abonnenten zugänglich, stehen aber nun allen ChatGPT-Benutzern offen. Während kostenlose Benutzer benutzerdefinierte GPTs nutzen können, können sie keine eigenen Versionen erstellen. Benutzerdefinierte GPTs wurden für verschiedene Zwecke verwendet, wie z. B. einen Thesaurus auf Abruf und einen Ikea-Einkaufsführer. Außerdem können die Hersteller von benutzerdefinierten GPTs an einem von OpenAI initiierten Programm zur Umsatzbeteiligung teilnehmen. Kostenlose Nutzer können OneDrive- und Google Drive-Daten mit ChatGPT verbinden, um sie zu analysieren und die Diagramme anzupassen. Zahlende Abonnenten haben jedoch den Vorteil, dass sie weniger Nachrichten erhalten und zu GPT-3.5 zurückkehren, wenn kostenlose Nutzer ihr Nachrichtenlimit erreicht haben. Insbesondere wurde die umstrittene Sky-Stimme entfernt, aber andere Stimmen sind weiterhin für alle Nutzer von ChatGPT verfügbar.

Ganzer Artikel

Einen Kommentar hinterlassen